ÄN NOTTROPFE FÜR DICH UND D’GASTRO

De Schaffhuuser Nottropfe bringt de Usgang jetzt zu dir hai. Dä Gwünn chunt vollumfänglich dem Betriib zguet wo du uswählsch!

Chopf nid in Sand steckä – Zämmä d’Gastro rettä!

Unsere lokalen Gastronominnen und Gastronomen sind froh über jede Unterstützung, denn die Gastro ist von der Krise mitunter am härtesten betroffen. Wir können jetzt aber mithelfen, dass sie ihre Last nicht alleine tragen müssen.

#SaveGastro

1.
Wähle deine Nottropfe-Variante:
Entweder das „Classic-Sixpack“ (wähle noch eine der Biersorten) oder eines der „Symbol-Biere“ (grösserer Spendebeitrag). 

2.
Wähle den Gastrobetrieb, den du unterstützen willst und die gewünschte Anzahl. Ist ein Betrieb (noch) nicht in der Liste, kann er hier Teil des Projekts werden

3.
Bestellung abschliessen. Dein angewählter Betrieb übernimmt dann die Distribution deiner Nottropfen. 

4.
Kühlstellen, öffnen, trinken und sich auf fröhlichere Zeiten freuen!

Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack
Nottropfe Classic - SixPack

Nottropfe Classic - SixPack

SFr. 45.00

Mit dem Nottropfen Classic erhältst du einen SixPack Bier deiner Wahl mit toller Etikette.

27.00 CHF werden direkt an den gewünschten Betrieb gespendet.

Die restlichen 18.00 CHF bleiben zwischenzeitlich bei uns um Produktions- und Unkosten sowie Steuern und Kommissionen zu bezahlen. Anschliessend werden Restbeträge auch an den Betrieb ausgezahlt. Das Projekt Nottropfen ist vollumfänglich #NonProfit.

Details

Unsere Symbol-Biere

Nottropfe Bronze
Nottropfe Bronze
Nottropfe Bronze

Nottropfe Bronze

SFr. 100.00
Nottropfe Silber
Nottropfe Silber
Nottropfe Silber

Nottropfe Silber

SFr. 250.00
Nottropfe Gold
Nottropfe Gold
Nottropfe Gold

Nottropfe Gold

SFr. 500.00
Nottropfe Platin
Nottropfe Platin
Nottropfe Platin

Nottropfe Platin

SFr. 1,000.00

Stimmen unserer Gastronomen

Sprachlos, überwältigt, unendllich dankbar. Hervorragende Idee von innovativen Jungunternehmer. Mit diesem Jointventure wird eine win-win Situation erzielt. Die Branche wird unterstützt und der Käufer erhält etwas Gutes dafür. Danke „Pimp Your Bottle“ für Eure Unterstützung!

Iryna & Stefan Schmid

CM Brauhaus, Neuhausen

Hmmmm warum machen wir mit?
Erst einmal weil es einfach eine geile Idee ist! Ein grosses Lob an Euch, dass ihr euch Gedanken macht wie man Helfen kann und dies dann auch weiterdenkt und umsetzt. Dies ist in der heutigen Situation nicht selbstverständlich. Natürlich machen wir auch mit, um unseren Gästen treu zu bleiben, und ihnen mit dieser Aktion ein bisschen Halbziit feeling nach Hause zu bringen...

Svenja Bührer

Halbziit FCS Clubrestaurant, Schaffhausen

Wir finden die Idee um die Gastronomen zu unterstützen den Hammer! Es gibt uns Hoffnung dass die Gastronomie nicht ausstirbt und wir wollen an unserer Bar festhalten, denn wir lieben die Bar und die Gäste auch! Ausserdem ist es für unsere Familie die einzige Haupteinnahmequelle und die Situation spitzt sich immer mehr zu.

Romy Meile & Yves Fischer

FischerStube, Hallau

Bei uns in Ostafrika ist klar, wenn es einem einzigen nicht gut geht, geht es allen nicht gut. Das bedeutet, dass niemand alleine Leiden muss und alle tatkräftig unterstützen, damit das Leiden ein Ende hat. Die Initiative von den Jungs von Pimp Your Bottle hat wohl deshalb genau unseren Geschmack getroffen. Wir freuen uns sehr ein Teil von Nottropfe  sein zu dürfen und können es kaum erwarten die Freuden nach der Krise mit allen zu teilen - denn auch das macht man so in Ostafrika.

Makda & Daniel Adisu

Africana, Schaffhausen

Alle Restaurants

CM Brauhaus 
Neuhausen

Halbziit FCS Clubrestaurant
Schaffhausen

Africana
Schaffhausen

FischerStube
Hallau

ZAK Hotel Restaurant-Bar
Neuhausen

Restaurant Mühle
Hallau

Bucher Stübli
Buch